Archiv des Autors: Master

Jugendliche und der erste Urlaub mit der Schulklasse

Für viele Jugendliche ist die Klassenfahrt der erste Urlaub ohne Eltern. Die Heranwachsenden sind unter Aufsicht fühlen sich aber dennoch freier als mit den Eltern im Hintergrund. Erlebt wird natürlich ebenfalls viel, eine Klassenfahrt ist ja nicht nur zum Faulenzen da. Erlebnis, Abenteuer und weg von Zuhause sein sind Erfahrungen, die die Jugendlichen reizen.

Aber wo macht eine Schulklasse Urlaub? Ein Hotel ist zu teuer und eher was für Pauschaltouristen. Haben sich früher die Jugendherbergen auf die “jungen” spezialisiert, finden sich heute in der Alpenregion immer mehr Berggasthöfe und Berghütten, die in den Klassen eine neue Zielgruppe für sich entdeckt haben.

Ein Beispiel ist der Berggasthof Alpenblick, oben im Bild, der im Verbund auch mit anderen Anbietern Unterkunft für ganze Gruppen anbietet.

Die Betriebe machen sich einer der wertvollsten Aktivposten des Allgäus zunutze, die Natur. Das Freizeitprogramm das im Allgäu möglich ist, kann sich sehen lassen. Canyoning, Klettern, Wandern, Biken im Sommer oder Skifahren, Langlauf und Snowboard im Winter. Viel Spass, jede menge Natur und Sport garantieren einen erlebnisreichen Trip in die südlichste Ecke Deutschlands.

Für einen Urlaub ganzer Gruppen ist einiges an Logistikarbeiten zu berücksichtigen. Aufsicht, Programm und Verpflegung setzen einige Vorarbeiten für die Klassenfahrt voraus. Die Zusammenarbeit mit einem erfahrenen Veranstalter lohnt sich dann besonders.

Urlaubsnest in Balderschwang

 

Sobald man einen Einheimischen im Oberallgäu frägt, wo man an längsten Skifahren kann, erhält man mit hoher Wahrscheinlichkeit “Balderschwang” als Antwort. Die hoch gelegene Gemeinde ist prädestiniert für Wintersport bis in den Frühling und als Wandergebiet im Sommer ein wertvoller Tipp.

fichte05Für Balderschwang Urlauber möchten wir Barbaras Landhaus ans Herz legen. Die hochwertigen Ferienwohnungen in Balderschwang sind zauberhaft eingerichtet, verfügen alle über einen sonnigen Balkon und lassen auch sonst kaum einen Komfort vermissen. Wem die Pisten, Wanderrouten und Alpromantik noch nicht reichen, kann im Saunabereich des Landhauses jeden Freitag kostenlos die Wärme genießen. Die Schwester der Betreiberin unterhält zudem ein Hotel mit einem Wellnessbereich und zahlreiche Anwendungen können hinzugebucht werden. Hierfür fallen aber weitere Kosten an.

Ingesamt 5+1 Ferienwohnungen, von 2 bis 4 Personen können gebucht werden. Alle Ferienwohnungen verfügen über Balkon und je nach Austattung 2 bis 3 Räume. Badezimmer mit DU/WC und Küche sind obligatorisch. Für die Ferienwohnung “Buche” und “Ahorn” wurden 2013 vier DTV Sterne beantragt und erteilt.

viehscheid-balderschwangWer noch nie in Balderschwang war, wird die ausgezeichnete Schneelage im Winter (~2 Meter) für Wintersport wie Skifahren und Langlauf schnell schätzen lernen. Im Sommer finden sich zahlreiche und lohnenswerte Wandertouren für den ambitionierten Wanderer. Besonders eine Tour in das benachbarte Rohrmoos ist für Wanderer oder Mountainbiker empfehlenswert.

Keine Sorge falls Sie noch nicht wissen was Sie für den Urlaub planen sollen. Auf der Internetseite des Landhauses finden Sie eine Menge Pauschalangebote und Tipps für die Freizeit.

[box style=”4″]

Weitere Infos finden Sie unter: www.barbaras-landhaus.de
[/box]

Ähnliche Beiträge

[post_list cats=”9″ orderby=”rand” num=”4″]

 

Familienurlaub im Kleinwalsertal

 

© Kleinwalsertal Tourismus

Wenn in Deutschland die Tage noch trüb und die Nächte kalt sind, dann planen viele unter uns bereits ihren nächsten Familienurlaub. Solch eine “Auszeit” in den Bergen ist für die Gesundheit reines Gold wert, denn hier herrscht besonders gute Luft und die Angebote für die Feriengestaltung sind vielfältig. So finden Sie im Hotel Kleinwalsertal, gelegen im schönen Österreich, alles was Sie für einen erholsamen Urlaub mit der Familie brauchen. Ob es nun ein Zimmer, mit wunderschöner Aussicht auf die Berge, sein soll, oder eine modern ausgestattete Ferienwohnung, unweit vom Hotel, für 2-6 Personen. Hier können Sie in urgemütlicher Atmosphäre ihre wohlverdienten Urlaubstage so richtig genießen. Auch die Gasträume laden den Besucher zu einer zünftigen Mahlzeit oder zum genussvollen Schlemmen ein. Das Frühstück kann gern auf einer der Terrassen, mit einem wunderbaren Panoramablick auf die österreichische Bergwelt, eingenommen werden.

Im Sommer, wie auch im Winter, ist hier ein aktiver Urlaub möglich. Seien es ausgiebige Wandertouren, auf denen Sie klare Bergquellen entdecken und märchenhafte Ausblicke genießen können, oder aber im Winter Skitouren auf einer der zahlreichen Pisten in allen Höhenlagen Österreichs. Auch Radfahrer kommen bei uns auf ihre Kosten, denn die Erkundung der einzigartigen Bergwelt ist auch mit dem Mountainbike einen Ausflug wert und beschert nachhaltige Erlebnisse. Dies tut der Seele und der Gesundheit gut und macht wieder fit für den bevorstehenden Arbeitsalltag. Weiterlesen

Ferienwohnungen im Allgäu

Eine der größten Vermittler von Ferienwohnungen im Allgäu ist die Ferienwohnungvermittlung Charivari. Ferienwohnungen Allgäu und der Service drumherum ist die Aufgabe des Teams.

Die Auswahl reicht hierbei von Einraum-Ferienwohnungen bis hin zu Vierraum-Ferienwohnungen in den beliebtesten Urlaubsorten des Allgäus. Im Portfolio befinden sich Ferienwohnungen in Oberstdorf, Fischen, Bolsterlang und Ofterschwang.

Dem Gast entstehen durch die Vermittlung natürlich keine Kosten, er bezahlt den ausgezeichneten Übernachtungspreis. Ob Sie nun eine günstige Unterkunft für einen Kurzurlaub im Allgäu suchen oder eine richtge Residenz mit mehreren Zimmern für die ganze Familie, bei Charivari werden Sie fündig.

Preislich variieren die Übernachtungspreise von gut und günstig bis luxuriös und teuer. Bei der Auswahl der Ferienwohnung empfiehlt es sich je nach Anpruch und Anforderung an die Wohnung (wenig oder viel Räume) auch den Ort mit ein zu beziehen. So sind Ferienwohnungen im bekannten Oberstdorf im Schnitt 30% teurer als in den umliegenden Orten, die aber in genau so herrlicher Landschaft liegen.

Wer nicht auf die Zeit zu den Schulferien angewiesen ist, dem sei die Zeit zum Frühling und Spätherbst für einen Urlaub im Allgäu empfohlen.

Die Vermittlungszetrale finden Sie übrigens nicht nur im Internet oder über das Telefon, zu den üblichen Öffnungszeiten können Sie mit den Mitarbeitern auch in der Verwaltung in Fischen direkt sprechen und sich z.B. für den nächsten Urlaub im Allgäu direkt informieren.

Haus Stillach

hotel-haus-stillach

DER HOTELBETRIEB DES HAUS STILLACH WURDE EINGESTELLT !

Das Haus Stillach ist ein Hotel garni in Oberstdorf das unter einem neuen Besitzer steht und aus seinem Dornröschenschlaf erwacht. Das Hotel mit klassisch, allgäuerisch eingerichteten Zimmern hat einen besonderen Vorteil den Mitbewerbern in Oberstdorf gegenüber, die Lage. Denn der Ausblick des Hotels sucht in Oberstdorf gern seines Gleichen. Als Ort nah den Bergen ist Oberstdorf äußerst beliebt. Allerdings wer die Nähe eines Berges sucht, muß auch seinen Schatten fürchten, und dies trifft in den Morgenstunden in Oberstdorf besonders zu, so muß in Oberstdorf natürlich keiner mit anhaltenden Schatten rechen, doch am Morgen und in den Abendstunden zahlt sich etwas Abstand zum Nebelhorn aus. Das Hotel Haus Stillach findet man am westlichen Rand von Oberstorf und das auch noch in unverbauter Lage. Nicht nur Ausblick sondern auch geräumige Zimmer sind ein Vorteil des Hotels, der Baustil ist nämlich noch auf Komfort und nicht auf Gewinnmaximierung ausgerichtet, so gibt es reichlich Platz auf den Zimmern gegenüber den durchgestylten Hotels in der Region, die zwar mit Design glänzen aber letztlich nur auf ein weiteres Zimmer aus sind, das Sie bei den anderen Zimmern eingespart haben.

Der Urlauber in Oberstdorf muß sich übringens nicht um Langeweile fürchten, der Ort hält jede Menge an Möglichkeiten und Einrichtungen für den Gast bereit.

 

Guiders – geführte Touren

CanyoningMit einer interessanten Idee für Reisende wartet der Blog von Guiders auf.
Angedacht ist eine Plattform für Guids die über geführte Bergtouren bis hin zur Raftingtour ihre Dienste anbieten. Das ist für Urlauber ideal um Ihr Urlaubsziel unter Führung von erfahrenen Guids zu erkunden. Mehr unter Guiders Blog.

Der Blog ist derzeit offline.

Ferienwohnung Kleinwalsertal

Die “Herberge” wird der Neubau direkt an der Walmendinger Hornbahn genannt. Betreiber dieses exklusiven Ferienhauses mit zwei hochmodernen Ferienwohnungen sind Florian Willhams und Amelie Zielke. Die beiden hatten nicht nur mit der Top- Lage direkt an der Bahn und in herrlicher Landschaft im Kleinwalsertal ein Händchen, sondern auch mit dem Konzept mit dem Sie die zwei Ferienwohnungen betreiben.

1. Ökologisches und energiesparendes Bauen.
2. Eine der beiden Ferienwohnungen ist Rollstuhl gerecht und ebenerdig.
3. Modernes, nachhaltiges Design.
4. Viel Platz für eine ganze Familie.

Ein echter Tipp für die anspruchsvolle Familie mit Freude an den Alpen. Weitere Infos direkt auf der Webseite der Herberge: www.ferienwohnung- kleinwalsertal.biz

Übrigens falls Sie es noch nicht kennen, das Kleinwalsertal ist eines der beliebtesten und schönsten Urlaubsgebiete der Alpen und grenzt an den  südlichsten Teil Deutschlands dem Allgäu. Das Kleinwalsertal gehört zu Österreich ist aber deutsches Wirtschaftsgebiet.